AKTUELL

Programm April bis September 2017


skulpturenpark-eroeffnung.jpg

Offene Sonntage 2017

Besichtigungen des Kunst-, Wohn- und Arbeitsareals von Erich Hauser:

  • 30. April 2017
  • 28. Mai 2017
  • 25. Juni 2017
  • 30. Juli 2017
  • 27. August 2017
  • 24. September 2017

Geöffnet: 11:00 - 17:00 Uhr


Führungen durch Park, Kunstsammlung, Werkstatt und Wohnhäuser um 11:30 Uhr und 14:00 Uhr.
(3,50 EUR pro Person)
Der Eintritt in den Skulpturenpark ist frei.
Das Stiftungscafé ist geöffnet.


Altarraum.jpg

Kirchenraum St. Maria in Schramberg, Foto: Kunststiftung Erich Hauser

Sonntag, 30. Juli 2017, 11.00 - 17.00 Uhr

Vierter offener Sonntag in der Kunststiftung Erich Hauser 

mit anschließender Kirchenführung in St. Maria in Schramberg

 

Am Sonntag, 30. Juli 2017, in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr öffnet die Kunststiftung Erich Hauser wieder das Arbeits-, Kunst- und Wohnareal des Bildhauers Erich Hauser (1930-2004). In dem ca. 40.000 qm großen Park trifft der Betrachter auf eine beachtliche Anzahl an Edelstahlplastiken aus allen Werkphasen des renommierten Künstlers. Dabei folgt die Präsentation keinen chronologischen Vorgaben. Inszeniert ist ein Zeiten überspannender Dialog zwischen den einzelnen Werkgruppen der 1960er- bis 1990er-Jahre und seiner letzten Skulptur, dem „Lebensbogen“ von 2003. Besichtigt werden können außerdem sein von Professor Roland Ostertag entworfenes Wohnhaus, in dem sich eine herausragende Kunstsammlung, vor allem Malerei der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts, befindet, sowie seine Werkstatt und die Wohnpyramide. Dieses stimmige Gesamtkunstwerk aus Kunst, Architektur und Natur ist einzigartig. Der Eintritt in den Skulpturenpark ist frei.
 
 

HauserPlanetK21.jpg

Kinder-Kunst-Projekt

Auf Entdeckungsreise zum Hauser-Planeten K21

Ein Kinder-Kunst-Projekt der Kunststiftung Erich Hauser in Kooperation mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung GWHRS Rottweil

 

Künstlerische Betreuung: Thomas Putze

Veranstaltungsort: Werkstatthalle, Kunststiftung Erich Hauser

 

Montag, 17. Juli bis Donnerstag, 20. Juli 2017

Nur für Schulklassen (nur noch wenige Termine frei, bitte um Anmeldung)

 

Samstag, 22. Juli, 14.00 bis 18.00 Uhr

Offener Workshop für alle Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Sonntag, 23. Juli, 15.00 Uhr

Abschlusspräsentation

 

Mehr Informationen →


AxelAnklam.jpg

Foto: Kunststiftung Erich Hauser

Werkpräsentation

Axel Anklam im Skulpturenpark

im Rahmen der Projektreihe „Solo für Hauser“

 

Im Skulpturenpark der Kunststiftung Erich Hauser ist ein Neuzugang zu besichtigen. Seit kurzem steht zwischen den Werken Erich Hausers die Edelstahlskulptur „Land“, 2009 / 2017 von Axel Anklam. Mit dieser Arbeit startet die Präsentation „Solo für Hauser“ als eine Art „work in progress“. Im Laufe des Sommers kommen weitere Skulpturen hinzu. So werden ca. 3-4 großformatige Arbeiten von Axel Anklam in einen Dialog mit Erich Hauser treten. Wie stark die Umgebung, die Natur und die Architekturen auf die skulpturale Arbeit des Berliner Bildhauers einwirken und umgekehrt auch seine Skulptur die Wahrnehmung der Stahlarbeiten Erich Hausers beeinflusst, stellt eine erstaunliche Erfahrung dar.

 
 

Scoulptura-4.jpg

Foto: Andreas Sporn, Weil im Schönbuch

Information 

Erich Hauser Skulptur 13/93 auf der Sculptoura

 

Aufstellung der Erich Hauser Skulptur 13/93, 1993 (Leihgabe der Kunststiftung Erich Hauser) auf der "Sculptoura", einem Skulpturenweg zwischen Dätzingen und Weil der Stadt im Februar 2017.
 

Pressespiegel.jpg

Foto: © Björn Wylezich, fotolia.com

Pressespiegel

Hier finden Sie eine Übersicht an aktuellen Stimmen zu unseren Ausstellungen und Veranstaltungen.

 

Zu den Artikeln

 

AnahitaRazmi_Preis.jpg

Auszeichnung
Walter-Tiemann-Preis 2016

 

Constanze Hein und Jan Blessing (Berlin) erhalten für die Gestaltung der Künstlerpublikation „Anahita Razmi – Tutti – A Score for 19 Vloggers“ den Walter-Tiemann-Preis 2016. 

Walter-Tiemann-Preis auf Facebook →

 

Die Publikation ist im Rahmen des Werkstattpreises 2015 und begleitend zur Ausstellung „Tutti“ in der Kunststiftung Erich Hauser entstanden.

 

Die Publikation kann in der Kunststiftung erworben werden.

 


SWR2.png

Museumsführer am 10.6.2015 von Rainer Zerbst

Atelier im Park

Beitrag von Rainer Zerbst über die

Kunststiftung Erich Hauser, gesendet am 10.6.2015,

Rubrik Museumsführer in SWR2, Journal am Mittag

 

4:50 min | 10.6. | 12.33 Uhr | SWR2

AnhangGröße
DIN lang Karte_Hauser-PlanetenK21_WEB.pdf1.58 MB